· 

Vintage Hochzeit in Bad Camberg

Wer hätte das gedacht?

Dass es für uns alle selbstverständlich sein würde, jederzeit eine Gesichtsmaske bei sich zu tragen.

Dass man, gerade jetzt im Frühsommer, nicht Schulter an Schulter im Biergarten sitzt oder sich wie selbstverständlich durch

gut gelaunte Menschenmengen auf Wein- und Straßenfesten schiebt.

Dass massenweise Veranstaltungen und Hochzeiten vertagt, verschoben und abgesagt werden.

Hätte ich alles nie gedacht.

Verunsicherung, Existenzängste, Unklarheit.

Was kann ich tun? Wie soll es jetzt weiter gehen? Wann geht es überhaupt weiter?

Und dann kommt ihr.

Mitten in diese ungewisse Zeit hinein, kommen eure Nachrichten, Mails, Anrufe. So viele motivierende, liebevolle Worte haben mich erreicht.

Es wurden Gutscheine gekauft, Shootings mit Sicherheitsabstand gebucht, Fotos gepostet und geteilt.

Ihr seid der Wahnsinn! Für mich kann es nichts Besseres geben, als solche Kunden und Auftraggeber zu haben.

 

Einigen gilt mein besonderer Dank.

Sie haben sich nicht beirren lassen und mit großem Ideenreichtum Wege gefunden,

ihre Hochzeit - mit großen und kleinen Kompromissen - trotzdem statt finden zu lassen!

Über eines dieser Paare handelt dieser Blogpost.

Angelina & Vincent mussten bis einen Tag vor ihrem Termin beim Standesamt um ihre Trauung bangen.

Dann kam die Entscheidung der Stadt: Ja, sie dürfen. Und das sogar ohne Maske!

Dass die kirchliche Hochzeit trotzdem erst im nächsten Jahr statt finden kann und nur 8 Personen 

Zeugen sein dürfen, wie sie sich das Ja-Wort geben, stört die beiden gar nicht mehr. Sie dürfen! Und sie wollen!

Als sie vor dem historischen Fachwerk-Rathaus von Bad Camberg aus ihrem Auto steigen, bin ich sofort hin und weg.

Vom Strauß und Haarkranz aus Pfingstrosen und Eukalyptus, über Vincent's

retro Hosenträger bis zu Angi's Tüllrock in zartrosa, geben sie das perfekte Brautpaar.

Begleitet von ihren Trauzeugen und den engsten Familienmitgliedern werden sie zu "Mann & Frau".

In dem Moment wird klar: eigentlich ist alles andere egal. 

Denn sie haben sich, sie sind beieinander und sie sagen zu einander "Ja". Für immer.

 

Outfit der Braut: www.andcompliments.com / @andcompliments

Floristik: Pusteblume Selters / @pusteblume_selters